BVO - Bezirksverband Oldenburg

Projekte / Presse

Aktuell

12.07.2016

"An Verkauf des Altars war nie gedacht“

Stiftungen

" An Verkauf des Altars war nie gedacht“. KUNST Blankenburg-Besitzer Schwerdt weist Vorwurf von Oberbürgermeister Krogmann zurück.

mehr lesen
11.07.2016

Stadt in Sorge um Blankenburger Altar

Stiftungen

Stadt in Sorge um Blankenburger Altar Klostergelände-Besitzer Schwerdt greift nach millionenteurem Ausstellungsstück – Verkauf geplant?

mehr lesen
23.06.2016

Pflegedurchforstungen im Blankenburger Holz erfolgreich abgeschlossen.

Stiftungen

Pflegedurchforstungen im Blankenburger Holz erfolgreich abgeschlossen. In den letzten beiden Wintern wurden dringend notwendige Arbeiten durchgeführt.

mehr lesen
Pflegedurchforstungen im Blankenburger Holz erfolgreich abgeschlossen.
25.05.2016

Unterschiede spielen bei Musik keine Rolle

Stiftungen

INKLUSION Unterschiede spielen bei Musik keine Rolle. Angehende Sozialassistenten und Menschen mit Beeinträchtigungen trommeln gemeinsam.

mehr lesen
11.05.2016

Die Arbeiten schreiten zügig voran.

Stiftungen

Die Arbeiten schreiten zügig voran. Richtfest auf der Sophie Terrasse in Jever.

mehr lesen
Die Arbeiten schreiten zügig voran.
19.04.2016

Rhönradkurs für Schülerinnen und Schüler mit Blindheit oder Sehbehinderung

Stiftungen

Rhönradkurs für Schülerinnen und Schüler mit Blindheit oder Sehbehinderung gefördert durch die Wilhelm-und-Johanne-Faß-Stiftung.

mehr lesen
Rhönradkurs für Schülerinnen und Schüler mit Blindheit oder Sehbehinderung
09.03.2016

Projekt Sophie erhält 6000 € Förderung für Terrasse.

Stiftungen

Die Hayenstiftung und der Oldenburgische Generalfonds (OGF) fördern die Gestaltung der Sophie-Terrasse. Jede Stiftung schüttet 3000 € an das Projekt Sophie aus.

mehr lesen
Projekt Sophie erhält 6000 € Förderung für Terrasse.
11.02.2016

Der 6. Durchgang des Projektes „Lesen und Schreiben verbindet“ ist am 9. März 2016 gestartet.

Stiftungen

Der 6. Durchgang des Projektes „Lesen und Schreiben verbindet“ ist am 9. März 2016 gestartet.

mehr lesen
Der 6. Durchgang des Projektes „Lesen und Schreiben verbindet“ ist am 9. März 2016 gestartet.
22.01.2016

Abschied in den wohlverdienten Ruhestand

Stiftungen

Abschied in den wohlverdienten Ruhestand. Nach 14,5 Jahren beim Bezirksverband Oldenburg (BVO) wurde Annegret Behrendt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

mehr lesen
14.01.2016

Eine ganz besondere Stiftung wird 25 Jahre alt. Mit einem Kranz gedenken heute das Oldenburger Staat

Stiftungen

Eine ganz besondere Stiftung wird 25 Jahre alt. Mit einem Kranz gedenken heute das Oldenburger Staatstheater und der Bezirksverband Oldenburg Margarete Wisser.

mehr lesen
Eine ganz besondere Stiftung wird 25 Jahre alt. Mit einem Kranz gedenken heute das Oldenburger Staat
10.12.2015

Lebenswelten von Menschen mit Beeinträchtigung.

Stiftungen

Lebenswelten von Menschen mit Beeinträchtigung. Eine Zeitreise vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Wanderausstellung im Foyer des Bezirksverbandes Oldenburg (BVO).

mehr lesen
Lebenswelten von Menschen mit Beeinträchtigung.
26.11.2015

Pflegedurchforstungen im Blankenburger Holz werden fortgesetzt.

Stiftungen

Die im letzten Winter begonnenen Pflegedurchforstungen im Wald der Stiftung Kloster Blankenburg werden fortgesetzt.

mehr lesen
Pflegedurchforstungen im Blankenburger Holz werden fortgesetzt.
28.02.2015

Tablet-Computer machen Lernen leichter

Stiftungen

Schüler am Borchersweg profitieren fortan von iPads – NWZ unterstützt Projekt So fällt das Lernen leichter: Vor allem für Schüler mit motorischen Einschränkungen sind iPads sehr hilfreich.

mehr lesen

Archiv

08.12.2016

7. Durchgang des Projektes „Lesen und Schreiben verbindet“ gestartet

Stiftungen

7. Durchgang des Projektes „Lesen und Schreiben verbindet“ gestartet.

mehr lesen
7. Durchgang des Projektes „Lesen und Schreiben verbindet“ gestartet
28.01.2015

einzigartiges Projekt geht in die nächste Runde

Stiftungen

Bereits in die fünfte Runde geht das Projekt „Lesen & Schreiben verbindet“ in diesem Jahr. Darin sollen Förderschüler und Menschen mit Behinderung an die Zeitungslektüre herangeführt werden und eigene kreative Ideen im Umgang mit der Zeitung entwickeln.

mehr lesen

Der 6. Durchgang des Projektes „Lesen und Schreiben verbindet“ ist am 9. März 2016 im BVO gestartet.

„Aus der Neuen Welt – Die Stiftung des Oldenburgischen Generalfonds fördert inklusives Musik- und Tanzerlebnis"

Gemeinsam mit der Stadt Oldenburg und dem Oldenburgischen Staatsorchester führt die bundesweit tätige Kulturinstitution OpusEinhundert in der ersten Jahreshälfte 2015 ein großes generationsübergreifendes und inklusives Musik- und Tanz-Theaterprojekt in Oldenburg durch.
Unter dem Titel „Aus der Neuen Welt – ein inklusives Musik- und Tanzerlebnis" wird für die Teilnehmenden dabei hautnah erfahrbar, dass gelebte Inklusion berührt – und Spaß macht. Mit dabei sind 130 Menschen in acht verschiedenen Gruppen – Jung und Alt, mit und ohne Handicap, regional und international, Männer, Frauen und, und, und.

Die Proben haben im Februar 2015 begonnen, die Aufführungen finden am 26. und 27. Juni 2015 in der Kleinen EWE-Arena statt.

Weitere Infos


(eingestellt 22.06.2015)


Junge Pianistin begeistert Publikum

ogf_klavierkonzert.jpg

Am 1. Juli 2013 fand im Seniorenzentrum am Küstenkanal ein klassisches Klavierkonzert statt.
Rund 100 Bewohner der Einrichtung und Gäste des Hauses lauschten gebannt dem Konzert von der jungen St. Petersburgerin Vera Andrianova. Die 19jährige, international ausgezeichnete Pianistin, spielte Werke von Bach, Beethoven, Liszt, Prokofiew und Brahms.
Unterstützt wurde das Konzert durch die Stiftung Oldenburgische Generalfonds. „Nicht immer sind Menschen in der Lage ein Konzert zu besuchen. Deshalb freuen wir uns besonders, dass wir diese besondere Darbietung hier im Seniorenzentrum ermöglichen konnten“, erklärte Joachim Gruben von der Stiftungsverwaltung des Bezirksverbandes Oldenburg (BVO).

(eingestellt 04.07.2013)

musikprojekt_kindel_stiftung.jpg

Dr. Kindel Stiftung unterstützt Musikprojekt

Die Gemeinwesenarbeit (GWA) Kulturzentrum Rennplatz freute sich über 5.000 Euro von der Dr. Kindel -Stiftung. Das Geld fließt in das Projekt „Musikförderung von Kindern“. Eingesetzt werden die Mittel um Kindern und Jugendlichen Musikunterricht zu ermöglichen und Leihgebühren für Instrumente zu bezahlen.
Die Sozialdezernentin Frau Dagmar Sachse und die Leiterin des Kulturzentrums Frau Claudia Buchner nahem die Spende von Frau Hille Kindel entgegen.

Stiftungszweck
Zweck der Stiftung ist die Förderung von Kindern und Jugendlichen, vor allem in der Region Oldenburg, die nach fachlichem Urteil ihre Entwicklungsmöglichkeiten nicht ausschöpfen können, z.B. wegen schwieriger bzw. unzureichender familiärer Bedingungen im erzieherischen und/oder finanziellen Bereich. Das kann außer im Schul- und im Ausbildungsbereich auch durch Hilfen geschehen, die zu einer positiven Persönlichkeitsentwicklung beitragen. Dazu gehört die Förderung besonderer Begabungen und besonderer Bildungsangebote (fachliche und persönlichkeitsfördernde Bildung).
Besonders soll an Kinder und Jugendliche gedacht werden, wo die Probleme (auch) mit einer HIV-Infektion in Verbindung stehen. Hier können auch Veranstaltungen gefördert werden, die der Aufklärung und Prävention dienen, soweit das nicht durch andere Institutionen, vor allem Krankenkassen und Gesundheitsämter, gefördert werden kann.

(eingestellt 04.07.2013)